Chronik

Wir haben uns in den Runden um den Minicup 2007 kennen gelernt und festgestellt, dass es Spass macht, mit vielen Kindern und Jugendlichen zusammen zu spielen.

Die Idee, sich gegenseitig einzuladen und so gemeinsam zu spielen, war geboren. Seit diesen Anfängen sind zu den ursprünglich vier Clubs immer mehr hinzugekommen.

2018 planen wir mit 21 Clubs an den Start zu gehen.

In Jahr 2017 waren es 18 verschiedene Clubs aus Bremen und den umliegenden Golfclubs und es werden immer mehr und so bieten wir den Kindern und Jugendlichen soviel Spielpraxis wie möglich.

Hier sind die jährlichen Siegermannschaften

Sieger 2017

Der GC Wildeshauser Geest wurde bereits für seine hervorragende Jugendarbeit vom Verband ausgezeichnet. Dieses große Engagement zeigte sich auch in Jugendcup. Die Mannschaft konnte sich diese Jahr den Siegerpokal beim Jugendcup sichern!

img_1066

Sieger 2016

Die Beteiligung des GC Syke war in diesem Jahr so intensiv….. die Führung um den Pokal war schon weit im Voraus zu erkennen. Gut gemacht!

IMG_8231.JPG

Sieger 2015

und damit der dritte Stern und der Wanderpokal hat seinen Platz gefunden ….

Sieger 2015.JPG

Sieger 2014

Auch 2014 holte sich die Mannschaft des GS Königshof Sittensen den Jahressieg !! Herzlichen Glückwunsch

Sieger 2014.JPG

Sieger 2013

Am letzten Turniertag gingen 124 Kinder und Jugendliche auf die Golfrunde. Souverän holte sich die Mannschaft des GS Königshof Sittensen den Jahressieg 2013

Sieger 2013.jpg

Sieger 2012

Es spielen inzwischen 60-100 Jugendliche bei diese Jugendturnieren mit und die Organisation ist jedes Mal eine Herausforderung .  13 Clubs sind in diesem Jahr an der Mannschaftswertung beteiligt (siehe “ Clubs“) und zwei weitere Clubs kommen in 2013 hinzu. Sieger 2012: GC Achim

Sieger 2012.JPG

Sieger 2011

GC Deinster Mühle, GC Königshof Sittensen, GC Bremer Schweiz, GC Oberneuland , GC Worpswede, GC Achim, GC Wildeshausen, GC Oldenburger Land, GC Syke  und neu GC Wümme, GC Verden, GC Wilhelmshaven und der Club zur Vahr konnten in 11 gespielten Turnieren den Sieger ermitteln. Dies wurde die Mannschaft aus dem Oldenburger Land mit ihrer Jugendwartin Arnke Schneider mit insgesamt 622 Punkten.

Sieger 2011.jpg

Sieger 2010

GC Deinster Mühle, GC Königshof Sittensen, GC Bremer Schweiz, GC Oberneuland , GC Worpswede, GC Achim und GC Wildeshausen und neu GC Oldenburger Land sowie wieder  GC Syke spielten in diesem Jahr um den Wanderpokal. Erst im letzten Turnier holte die Mannschaft  des GC Bremer Schweiz die entscheidenden Punkte (601) und konnte die Jugendwartin Frauke Gnielinski in Folge überraschen.

Sieger 2010.jpg

Sieger 2009

Die Idee hatte sich herum gesprochen und so wuchs die Anzahl der teilnehmenden Clubs.In 2009 waren der GC Deinster Mühle, GC Königshof Sittensen, GC Bremer Schweiz, GC Oberneuland sowie neu GC Worpswede, GC Achim und GC Wildeshausen dabei. Nicht jeder Club konnte zu jedem Turnier die benötigte Mindestanzahl von Spieler schicken; es waren aber alle mit Spaß und Freude dabei. Der GC Bremer Schweiz wurde mit 813 Punkten uneinholbarer Sieger.

Sieger 2009.png

Sieger 2008

Im erstern Jahr des Jugendcups spielten wir mit den Jugendlichen aus den Clubs:                 GC Deinster Mühle, GC Königshof Sittensen, GC Bremer Schweiz, GC Oberneuland und GC Syke. Mit 668 Punkten holte die Jugendlichen und ihre Jugendwartin Ingrid Hustedt den Pokal zum GC Deinster Mühle.

Sieger 2008.jpg